Fachschule Stuttgart  ›  Internationales  ›  Kooperationspartner Brünn

Internationales

Kooperationspartner mit internationalem Austausch: Evangelische Akademie für Sozialarbeit in Brünn

Rote Kirche in Brünn
https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1503910

Mit der Evangelischen Akademie für Sozialarbeit in Brünn/Tschechien verfügen wir seit mehr als zehn Jahren über einen verlässlichen Kooperationspartner. Ziel dieser Partnerschaft ist es unter anderem, Begegnungsmöglichkeiten zwischen Auszubildenden beider Einrichtungen zu schaffen und durch den Besuch unterschiedlicher pädagogischer Einrichtungen sowie Einrichtungen der Sozialarbeit in einen fachlichen Austausch zu kommen. Beide Ausbildungsstätten besuchen sich gegenseitig für eine Woche im Jahr. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler in der jeweiligen Partnerstadt Praktika absolvieren.

Ansprechpartner

Dietmar Böhm (stv. Schulleiter, Bereich Schulorganisation): dietmar.boehm@ev-fs.de

Empfang im Rittersaal

Foto mit den Studierenden der dortigen Evang. Akademie für Sozialarbeit mit Direktorin Renata Michalkova (ganz rechts).

Bei der Studienfahrt nach Brünn im Oktober 2019 wurde der Oberkurs von Schulbürgermeister Herr Jelinek im Rittersaal des Rathauses empfangen. Auf dem Programm stehen Hospitationen und Besichtigungen von verschiedenen Kinderzentren, Reha-Einrichtungen für Kinder und Kindergärten sowie Ausflüge in die Umgebung und eine Stadtführung. Die Leitung haben Dozent Dietmar Böhm und Dozentin Regine Laun-Haasis.

Einladung des Justiz- und Europaministeriums

Mitte: Dietmar Böhm (Botnanger Fachschule) und Renata Michalkova (Akademie Brünn)

Dietmar Böhm und Renata Michalkova wurden vom Justiz- und Europaministerium dazu eingeladen, die Kooperation der beiden Fachschulen bei einer Veranstaltung im Neuen Schloss vorzustellen. Das Motto der Veranstaltung am 3. Juni 2019 lautet: "Gut vernetzt: Kommunale Partnerschaften und Kooperationen für ein starkes Europa." Die Festrede hält Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Ausschusses der Regionen.

Foto-Eindrücke von der Studienfahrt nach Brünn 2017

Oberkurs 2 aus Stuttgart und Studierende aus Brünn beim Empfang im Rathaus.
Stadtrat Suchý und Direktorin Deiss-Niethammer
tauschen Gastgeschenke aus.
Empfang im Rathaus: Sabine Walz (stellv. Schulleiterin), Robert Kudelka (Magistrat), Petr Hladik (1. Bürgermeister).
von links: Petr. Hladik (1. Bürgermeister), Robert Kudelka (Magistrat), Christel Hofbauer (Dozentin).
Fotos: Zdeněk Kolařík, Stadt Brünn