Fachschule Stuttgart  ›  BotnangerSchule  ›  Highlights

BotnangerSchule

Besondere Projekte und Präsentationen

Im Rahmen des Unterrichts werden immer wieder einzelne Themen in kreativen Projekten vertieft. Hier gibt es einen kleinen Einblick:

Unsere Visionen für die Kinderbetreuung der Zukunft

Ausbildung trifft Praxis: Trägerbörse

Ende November fand zum ersten Mal an der Botnanger Fachschule die Trägerbörse „Ausbildung trifft Praxis“ statt. Rund 20 unterschiedliche Träger nahmen daran teil. Die Auszubildenden der Abschlussklassen konnten sich bei den verschiedenen Trägern über ihre Angebot an Stellen, das jeweilige Profil und die Rahmenbedingen informieren. Es fand ein reger Austausch statt und für die Träger wie auch für die Auszubildenden war es ein interessanter Nachmittag.

Welcome back: Start ins neue Schuljahr

Eine leckere, eiskalte Begrüßung gab es am 11. September 2023: Die Ausbildungskurse zur Erzieherin & zum Erzieher starteten mit Begegnungselementen und bunten Begrüßungsgetränken ins neue Schuljahr – welcome back!!

Thementage 2023: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in ihrer Vielfalt - entdecken, ausprobieren, kennenlernen, experimentieren, auf sich wirken lassen, leben - einen Tag sich darauf besinnen, was die Erde uns zu bieten hat und wie wir achtsamer mit ihr umgehen können. Die Fotos geben einen kleinen Einblick in die Aktionen - es war richtig interessant!!

Nikolausaktion: Erzieher*innen.Stipendium.Stuttgart

Am Nikolaustag waren Herr Brenner und Frau Kirchschlager vom Jugendamt Stuttgart an unserer Schule. Als kleine Überraschung gab es einen Nikolaus für alle (vielen lieben Dank!). Das Jugendamt informierte über die Aktion: Erzieher*innen.Stipendium.Stuttgart 

Für angehende Erzieherinnen und Erzieher in der klassischen Ausbildung gibt es die Möglichkeit, sich bei der Stadt Stuttgart für ein Stipendium zu bewerben. Es werden monatlich 200 € bezahlt. Die Praktika im Unterkurs und Oberkurs können frei gewählt werden, das Berufspraktikum/Annerkennungsjahr muss allerdings zwingend im Stadtgebiet Stuttgart absolviert werden, egal bei welchem Träger. Nähere Informationen gibt's unter diesem Link.

Besuch des Landtagsabgeordneten Oliver Hildenbrand MdL

Mitte November findet in Baden-Württemberg immer der „Tag der Freien Schulen“ statt. Organisiert wird dieser Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Baden-Württemberg (AGFS), in der Verbände und kirchliche Träger Freier Schulen zusammenarbeiten. Unter dem Motto „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ sind Abgeordnete des Landtags von Baden-Württemberg eingeladen, eine Freie Schule zu besuchen und eine Schulstunde gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern zu gestalten.

Im Rahmen dieses Formats war Oliver Hildenbrand, Landtagsabgeordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen bei uns zu Gast. Mit Schülerinnen und Schülern der praxisintegrierten PiA-Ausbildung diskutierte er ausführlich über Themen, die für dieses Berufsfeld wichtig sind, wie zum Beispiel die Unterstützungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen, die besonders unter Kita- und Schulschließungen gelitten haben. Aber auch zentrale gesellschaftspolitische Fragen kamen zur Sprache wie Ansätze des Klimaschutzes, die Schwierigkeiten eines verlässlichen Aufenthaltsrechts in Deutschland, Fahrtkosten im öffentlichen Nahverkehr und vieles mehr. Es war ein sehr lebendiger Austausch, der für alle Beteiligten überaus interessant und bereichernd war.

Workshops beim BP-Thementag: Gewaltfreie Kommunikation und Gestaltung von Mikrotransitionen

Am BP-Thementag kamen alle Berufspraktikant*innen an die Schule, um in Workshops zu "Gewaltfreie Kommunikation" oder "Gestaltung von Mikrotransitionen in der Krippe" zu arbeiten. Wir danken sehr herzlich den Referentinnen Frau Schwab und Frau Stein!

Alexandra Maier, Dozentin

Safer Internet Day

Anlässlich des Safer Internet Day im Februar 2020 haben die Dozentinnen Regine Laun-Haasis und Annegret Lutzeyer ein interaktives Programm zusammengestellt. Die beiden Unterkurse sowie PiA3 informierten sich einen Vormittag lang über Mobbing/Cybermobbing.

Zum Einstieg in das Thema haben die Studierenden einen Gegenstand in die Mitte gelegt und kurz erzählt, welche Verbindung zum Thema Mobbing besteht:

  • Handy: Mobbing findet oft in den sozialen Medien statt
  • Schwimmbrille: im Sport wird gemobbt
  • Taschentücher: es fließen viele Tränen, wenn es einen trifft
  • Schokolade: oft spielen die Figur oder das Aussehen eine Rolle bei Mobbing